“Placebo” und “Nocebo”: Über zwei aktuelle Zauberwörter der Medizin (2013)

Dieser Artikel wurde veröffentlicht in

Vom Sammeln, Bedenken und Deuten in Geschichte, Kunst und Psychoanalyse. Gerhard Fichtner zu Ehren. Hg. Von Ludger M. Hermanns und Albrecht Hirschmüller. Stuttgart-Bad Cannstatt: fromman-holzboog, 2013 (Jahrbuch der Psychoanalyse; Beiheft 25); S. 113-128. Hier der Link zur PDF-Datei.

Ursprünglich als Festschrift zum 80. Geburtstag geplant, wurde dieser Sammelband nach dem Tod von Gerhard Fichtner am 4. Januar 2012 zu einer Gedenkschrift.

In meinem Buch “Magie der Natur” (2014) habe ich im ersten Abschnitt, das heißt in den ersten sieben Kapiteln, die Problematik des Placebo- und Noceboeffekts ausführlich dargestellt, siehe mein Magic of Natur Blog. Der Abschnitt beginnt hier. 

Advertisements