Fluidum: Magische Momente des Mesmerismus (2017)

Am 21.04.2017 erschien mein Buch im Verlag BoD – Books on Demand.

Wir demnächst auch online als E-Book erhältlich sein.

Hier das Cover mit Coverbild ( “Der Magnetiseur”, Zeichnung von D. Chodowiecky, 1790; Ausschnitt):

Fluidum.jpg

Im BoD Buchshop: 6,99 Euro plus Versandkosten

Ebenso bei Amazon

Heilkunst und schöne Künste. Ein Aufriss (2007/2011)

Am 7.06.2007 hielt ich in Trogen (Kanton Appenzell, Schweiz) im Rahmen des 2. Trogener Bibliotheksgesprächs zum Rahmenthema

„Heilkunst und schöne Künste im 18. Jahrhundert: Medizin – Literatur – Kunst – Wissenschaft“

den Vortrag

“Heilkunst und schöne Künste. Ein Aufriss”

Der Beitrag erschien 2011 in folgendem Sammelband:

Eisenhug, Heidi/Lüttekten, Anett/Zelle, Carsten (Hg.): Heilkunst und schöne Künste. Wechselwirkungen von Medizin, Literatur und bildender Kunst im 18.

Romantische Naturphilosophie in der ärztlichen Praxis. Justinus Kerner und die „Seherin von Prevorst” (1996)

Der Beitrag erschien in den von mir herausgegebenen Sammelband “Meilensteine der Medizin”, Dortmund 1996, S. 318-325 und S. 657 f.

Enthalten in der Datei ist auch das Vorwort des Herausgebers (S.9-11).

Die magnetische Heilmethode mit wissenschaftlichem Anspruch. Franz Anton Mesmers “thierischer Magnetismus” (1996)

Der Beitrag erschien in den von mir herausgegebenen Sammelband “Meilensteine der Medizin”, Dortmund 1996, S. 250-257 und S. 654 f.

Enthalten in der Datei ist auch das Vorwort des Herausgebers (S.9-11)

Erotik und Sexualität im Mesmerismus. Anmerkungen zum ‘Käthchen von Heilbronn’ (2000)

Dieser Beitrag bezieht sich auf mein Magic of Nature Blog.

Der Artikel (hier als PDF) basiert auf einem Vortrag, den ich auf der Internationalen Tagung zum Thema “Erotik und Sexualität im Werk Heinrich von Kleists” vom 22. bis 24. April1999 in Heilbronn gehalten habe. Organisiert wurde die Tagung vom dortigen Kleist-Archiv.